- Jetzt Anfragen -

Vor den Vorhang

Klaus Mairinger

Was mache ich bei Panomax: Das übliche was ein Chef in einer kleinen Firma so macht, aber vorallem das Privileg der viele Auslandsreisen zu Kunden in aller Welt verwischt die Grenze zwischen Urlaub und Arbeit!

 

Mein persönliches Highlight bei Panomax: Als vor einigen Jahren von einem Hapag-Lloyd Schiff das erste Live-Panomaxbild von Venedig übertragen wurde, welches fast genau der Simulation bei der Produkt-Idee für die "Panomax Schiffe Version" entsprach, war mir klar, dass Visionen Realität werden können!

 

Wie ich meine Freizeit verbringe: Harley-Fahren, Bergwandern, Bogenschießen, Skitouren, Fotografie, Käse und Wein,...

 

Was ich gar nicht mag: Fehlende Handschlagqualität, im Nachhinein-Besserwisser

 

So irritiere ich meine Arbeitskollegen: Verrückte Produkt-Ideen und weit entfernte Länder als neues Zielgebiet auszusuchen

 

Mein erstes Erlebnis bei Panomax: 2009 das berauschende Gefühl und die Gewissheit zu haben, hier etwas sehr spannendes begonnen zu haben.

Zurück