- Jetzt Anfragen -

Kamera der Woche - Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

Es ist nur passend unsere neue, wöchentliche Rubrik ‚Kamera der Woche‘ mit unserer allerersten Panomax Kamera zu beginnen.

Mit 48 Kilometern Länge und 36 Kehren zählt die Großglockner Hochalpenstraße zu einer der schönsten Bergstraßen weltweit. Eine Ikone im österreichischen Fremdenverkehr, zieht die Großglockner Hochalpenstraße jedes Jahr über eine Million Besucher an. Die Bergstraße führt Besucher tief in den Nationalpark Hohe Tauern mit einem Bergpanorama der höchsten Berge Österreichs als Hintergrund. Die Großglockner Hochalpenstraße ist von April bis November für den öffentlichen Verkehr zugänglich. Unsere Panomax Kamera jedoch, sendet Bilder das ganze Jahr und ermöglicht so einen Einblick in diese einzigarte Landschaft.

Die Panomax auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe ist nun schon seit über 8 Jahren in Betrieb. In dieser Zeit hat die Kamera die Gletscherschmelze mitverfolgt und aufgezeichnet. Es ist ganz klar ersichtlich, dass die Gletscherschmelze in einem noch nie dargewesenem Ausmaß vor sich geht. Österreichische Geologen haben vorhergesagt, dass die Gletscher bis 2050 völlig verschwunden sein können. Sehen Sie selbst in den Bildern wie sehr sich die Landschaft innerhalb von acht Jahren verändert hat.

Panomax Kaiser-Franz-Josefs-Höhe, Großglockner Hochalpenstraße

Kameradaten:
Online seit: 10. August 2010
Öffnungswinkel: 235°
Höhenmeter: 2.325m
 
 

Zurück